Sportehrenzeichen des Landes Niederösterreich.

16.11.2016, mit Fotogalerie

Der gestrige Abend (16.11.) in der Johann Pölz Halle in Amstetten stand ganz im Zeichen des Ehrenamtes im Sport und besonderer sportlicher Leistungen.

Sportehrenzeichen des Landes Niederösterreich.

Der gestrige Abend (16.11.) in der Johann Pölz Halle in Amstetten stand ganz im Zeichen des Ehrenamtes im Sport und besonderer sportlicher Leistungen. Insgesamt durfte Sportlandesrätin Dr.in Petra Bohuslav an 159 Damen und Herren das Sportehrenzeichen des Landes Niederösterreich in Bronze, Silber und Gold verleihen.

„Unsere Funktionäre leisten täglich großartige Arbeit, sowohl für den Breiten- als auch für den Spitzensport und dies in den meisten Fällen ehrenamtlich. Deshalb freut es mich, dass sie hier einmal vor den Vorhang geholt und für ihre unermüdliche Arbeit geehrt werden“, so Sportlandesrätin Bohuslav.

Insgesamt wurden 49 Ehrenzeichen in Bronze, 47 in Silber und 43 in Gold mit Anstecknadel und Urkunde an die Funktionäre übergeben. Darüber hinaus waren auch 20 aktive Sportlerinnen und Sportler unter den Geehrten. Umrahmt wurde der Festakt von Showacts des großartigen Diabolo-Artisten Valerian Kapeller.

Unter den Geehrten fanden sich auch verdienstvolle Funktionäre und eine Sportlerin aus unseren Reihen:

Funktionärsehrenzeichen in BRONZE:

Alexander HEVESI ( Sportunion St.Pölten)

Wir gratulieren  herzlich!

Der Vorstand des NÖ Landesverbandes war durch den Präsidenten Mag. Mario Hinterberger und den Sportdirektor Erhard Kellner vertreten.