Italy Open Euro Cup 2005 - 13 Medaillien !

11.12.2005, mit Fotogalerie

Italy Open Euro Cup 2005 - 13 Medaillien !

Österreichisches Wado-Ryu Karate Kader Team

 

 

 

 

Zu einem absoluten Erfolg gestaltete sich die Teilnahme an der diesjährigen internationalen Karatemeisterschaft in Jesolo / Italien – dem International Italian Open und 1. Euro Cup 2005.

 

 

16 Wado – Karatesportler aus ganz Niederösterreich trainiert und gecoacht von  Alexander Hevesi

und Hrn. Mag. Anton Jäger bewiesen einmal mehr, dass die österreichische Wado – Ryu Karateszene tatsächlich europäisches Format hat. Nach den Erfolgen im diesjährigen International Open Karate Competition in Carlow Irland (1x Gold , 2x Silber und 1x Bronze), schlug die österr. Karatejugend diesmal mit überragender Motivation auch in Italien zu.

Auf dieser von 20 (!) Nationen und 1600 Sportlern (!) besuchten Meisterschaft gelang es den Österreichern in mehr als der Hälfte der Wado-Bewerbe Medaillen zu gewinnen.

Insgesamt 6x erster Platz (Gold) , 3x 2. Platz (Silber) , 2x 3. Platz (Bronze) , 4x 4. Platz und 1x 5. Platz.

 

 

Die erfolgreichen Teilnehmer im Einzelnen :

 

 

Ganaus Sigfried – Gold

Költzina Jasmin – Gold

Simon Florian – Gold

Jäger Sophie - Gold (Wadokan Kilb)

Gastegger Tanja - Gold (Wa Jitsu Hainfeld)

Hiesberger Roman - Gold (Wadokan Kilb)

 

 

Müller Marlene – Silber

Rericha Patrick - Silber

Rericha Johann - Silber (Wadokan Kilb)

 

 

Swearingin Brian – Bronze

Heimberger Paul – Bronze

 

 

Burger Helena – 4. Platz

Hegedüs Balazs – 4. Platz

Gastegger Mario – 4. Platz (Wa Jitsu Hainfeld)

Lechner Laura – 4. Platz (Wa Jitsu Lilienfeld)

 

 

Schrott Patrick – 5. Platz

 

 

Alle Teilnehmer kommen aus dem heuer gegründeten Wado – Ryu Österreich Kader, dessen Trainer unentgeltlich Aufbauarbeit leisten und dessen Auslandsreisen bzw. Wettkampfteilnahmen aus privaten (!) Mitteln finanziert werden.

 

 

Soviel Enthusiasmus  kann nur zum Erfolg führen !